Problem...

Mit herkömmlichen Reinigungsmitteln ist eine Reinigung nur unter zeitraubendem Scheuern und Schrubben möglich und bringt oft nicht den gewünschten Erfolg.

Nach der Austrocknung bleiben die mineralischen Rückstände in Vertiefungen und die Oberfläche ist offen für neue Verschmutzungen.

So bauen sich kontinuierlich mineralische Krusten und Schmutzablagerungen auf.

Saurer Regen, Abgase und falsche Pflegemittel verschlechtern weiter den Zustand der Oberfläche und es wird umso schlimmer, je öfter eine Reinigung erfolgt!

...und Lösung

Umso wichtiger ist es, nach der Reinigung die Oberfläche zu versiegeln. Dies ist mit unseren Versiegelungskomponenten leicht und schnell erledigt.

Die Oberfläche ist dadurch konserviert gegen Witterungseinflüsse und es ergibt sich ein brillantes Pflegeergebnis mit Langzeitwirkung.

Anwendungsempfehlung für die Versiegelung:

Für neuere Gelcoats empfiehlt sich eine Nanoversiegelung. Voraussetzung ist, dass auf dem angewendeten Gelcoat noch keine Auskreidung der Oberfläche stattgefunden hat.

Bei älteren Gelcoats, wo bereits eine leichte Auskreidung stattgefunden hat, ist vorher eine Wachsversiegelung aufzutragen, und bei einem weiteren Schritt ist mit unserer Nanoversiegelung nachzuversiegeln.

Ganz alte und matte Gelcoats müssen zuerst mechanisch aufbereitet werden und dann ist im nächsten Schritt mit der Nanoversiegelung die Oberfläche zu versiegeln. Bei Nanopartikeln handelt es sich um extrem kleine Teilchen im Bereich Millionstel Millimetern, die bei einer matten Oberfläche versinken würden und daher auch keinen Glanzeffekt erzielen können.

Unsere hochwertigen Produkte werden ausschließlich über den Fachhandel vertrieben, sollten Fragen oder weitere Informationen über unsere Produkte haben, senden Sie uns eine E-Mail unter info@iro-reiniger.de oder wenden Sie sich an den Fachhandel in Ihrer Nähe.